Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Außenpolitik

„Der Kosovo ist noch immer kein vollendetes Werk“

Premier Ramush Haradinaj.
Premier Ramush Haradinaj.(c) REUTERS (HAZIR REKA)
  • Drucken
  • Kommentieren

Premier Ramush Haradinaj über die ersten zehn Jahre Unabhängigkeit, das Sondergericht für Kriegsverbrechen und den Dialog mit Belgrad.

Die Presse: Haben sich Ihre Erwartungen an die Unabhängigkeit in den vergangenen zehn Jahren erfüllt?