Schnellauswahl

Türkis-Blau in Wien: Was sie trennt, was sie eint

Sind gleich alt: Markus Wölbitsch (li.) und Dominik Nepp.
Sind gleich alt: Markus Wölbitsch (li.) und Dominik Nepp.Mirjam Reither
  • Drucken
  • Kommentieren

Partner im Bund, Partner in Wien? Sie sind gleich alt und noch neu im Amt. Vizebürgermeister Dominik Nepp (FPÖ) und Stadtrat Markus Wölbitsch (ÖVP) im "Presse"-Doppelinterview über Burschenschaften, Rauchverbot und Asylheime am Stadtrand.

Die Presse: Sie sind beide 36. Was außer dem Alter verbindet Sie?

Dominik Nepp: Ich würde sagen, dass der Stillstand von Rot-Grün endlich durchbrochen wird.

Markus Wölbitsch: Die Rolle der Opposition und wegen der hohen Skandaldichte in Wien – Krankenhaus Nord etc. – macht es Sinn, dass man sich hier abstimmt.

Ändert Türkis-Blau im Bund etwas am Verhältnis Ihrer Parteien zueinander in Wien?