Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Was denkt sich mein Hund?": Menschliche Polizeihunde bei ATV

Der Hund soll Blut schnüffeln. Was er sich wohl dabei denkt?
Der Hund soll Blut schnüffeln. Was er sich wohl dabei denkt?(c) Screenshot
  • Drucken

TV-Notiz Die Doku-Soap über die Verbrecherjagd mit Hunden ist eigentlich eine philosophische. Sie zeigt, wo das Tier dem Menschen überlegen ist.

Hunde, Blut und Tränen werden gemeinhin als Quotenbringer betrachtet, eine Kombination also medial gern gesehen. ATV hat in "Polizeihunde - Verbrecherjagd mit Biss!" zumindest zwei der Begriffe vereint, geht es doch um die Polizeiarbeit mit diesen hoch qualifizierten Tieren sowie deren Ausbildung. So sieht man Hunde beim Schnüffeln nach Sprengstoff oder Blut, bei der Suche nach Einbrechern und beim ersten Hubschrauberflug.

Vor allem sieht man aber, wie sehr der Hund hier Mensch ist. "Für mich ist der Hund in erster Linie ein Familienmitglied", sagt ein Beamter. In brenzeligen Situationen hat er große Sorge um sein Tier. Auch Hund Spike und Herrchen Günther, der Abteilungsinspektor, sind "ein Herz und eine Seele". Da liegt es auf der Hand, dass Günther viele Fragen an sein Tier hätte. "Was denkt sich mein Hund? Das frage ich mich oft selber. Ich würde gern mal einen Tag haben, wo ich mit ihm kommunizieren kann, mit ihm reden kann. Das würde ich mir einmal wünschen."

Wichtig sei, erfahren wir, dass der Diensthund in die Familie des Polizisten integriert ist. Was mit sich bringt, dass auch der kleine Teufel Eifersucht ein Thema ist. Denn was, wenn der Privathund mit dem Diensthund nicht glücklich wird? Ein Glück, dass das am Mittwoch Abend bei ATV nicht der Fall war.

Und gegen Ende der Sendung erfahren wir auch, worin der Hund dem Menschen überlegen ist. Polizist Günther schwärmt davon, "dass sich der Hund immer freut, wenn ich komme, dass der immer gleich aufgelegt ist." Man muss neidlos anerkennen: Diese tugendhafte Haltung ist dem Mensch nicht gegeben.

Glückliche Polizisten, glückliche Hunde bei ATV.
Glückliche Polizisten, glückliche Hunde bei ATV.(c) ATV

Die Sendung "Polizeihunde - Verbrecherjagd mit Biss!" läuft mittwochs, 20.15 Uhr bei ATV. Hier die aktuelle Folge zum Nachschauen >>>

 

Mehr erfahren