Schnellauswahl

Schauplätze: Loys Egg und Peter Weibel

Peter Weibel und Loys Egg verbindet eine langjährige Künstlerfreundschaft, die ihren Niederschlag in zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten fand.

Partizipation und Interaktivität spielten dabei von Anfang an vor allem für Peter Weibel eine zentrale Rolle, bevor er sich 1980 der Computerkunst zuwenden sollte. Loys Egg wiederum betrieb mit seiner Kunst eine Art Grundlagenforschung in den Feldern Skulptur, Malerei und Fotografie. Kultstatus erlangte die 1978 von beiden gemeinsam gegründete Underground-Band Hotel Morphila Orchester.

Im selben Zeitraum, 1978/79, entstand "Bibliotheca Insomnia" ein Konvolut von rund 170 Blättern, in dem die Prinzipien Partizipation und Interaktivität aus der Zweidimensionalität heraus verhandelt wurden. Ausgehend von einem Katalog Loys Eggs und einem Aufsatz von Peter Weibel reicherten beide die Arbeit des jeweils anderen durch materialhafte Überarbeitungen an. Mit dem Ziel, die Malerei in ihrer Ausdrucksfähigkeit zu erneuern, werden Buch und Bild zu "Bildwerken" transformiert. Vier Jahrzehnte nach der Erstpräsentation in den Rosenhügelstudios (Bild) zeigt die Galerie Kunst & Handel nun rund 40 Arbeiten aus der "Bibliotheca Insomnia". Die Ausstellung ist Teil des dreitägigen Grazer Kunstfestivals Galerientage mit Sonderöffnungszeiten (4. 6. Mai; www.galerientage-graz.at).

Kunst & Handel: "Loys Egg, Peter Weibel: Bilbioteca Insomnia" (8010 Graz, Bürgergasse 5; 4.5.-2.6. www.kunstundhandel.com)

Mehr erfahren

Zum Thema

Schauplätze: „Brian McKee“

Zum Thema

Schauplätze: „Black Mirror“

Piano Position 2
Zum Thema

Schauplätze: Veronika Dirnhofer

Zum Thema

Schauplätze: Galerie Krinzinger

Zum Thema

Schauplätze: „Herwig Steiner (1956 L)“

Zum Thema

Schauplätze: Soho in Ottakring

Zum Thema

Schauplätze: „Curator’s desktop“

Zum Thema

Schauplätze: Dorotheum

Zum Thema

Schauplätze: Smolka Contemporary

Zum Thema

Schauplätze: 11. Art Austria

Zum Thema

Schauplätze: Oskar Laske

Zum Thema

Schauplätze: Ulrike Königshofer

Zum Thema

Schauplätze: Fotoauktion

Zum Thema

Schauplätze: „Arotin & Serghei“

Zum Thema

Schauplätze: Works on Paper

Zum Thema

Schauplätze: Zeichnung Wien die 5te

Zum Thema

Schauplätze: „From Sea to Dawn“

Zum Thema

Schauplätze: Kurt Kocherscheidt

Zum Thema

Schauplätze: Charlotte Klobassa