Schnellauswahl
Unterricht

Anwälte, geht in die Klassen!

(c) Pexels
  • Drucken

Was Jugendlichen mehr bringt als graue Theorie.

Es war nur eine kleine Meldung: Associates der Kanzlei DLA Piper besuchten gemeinsam mit der Initiative Teach for Austria die Neue Mittelschule in der Adolf-Loos-Gasse in Wien Floridsdorf. Dort gaben sie den Schülern Einblick in das heimische Rechtssystem und seine Berufsbilder. Man plauderte über die Unterschiede zwischen Zivil-, Straf- und öffentlichem Recht, erklärte den Ablauf von der Anzeige bis zum Urteil und beschrieb den juristischen Joballtag. Und man sprach über Datenschutz, von der DSGVO bis dazu (wofür sich die Jugendlichen anscheinend besonders interessierten), in welchen Datenbanken Straftaten gespeichert werden und wer Einsicht nehmen kann.

Ein paar (nicht weiterverrechenbaren) Stunden der Juristen steht ein gewaltiger Nutzen der Jugendlichen gegenüber, die von dieser Begegnung mit einem Anwalt mehr profitieren als von grauer Theorie. Zur Nachahmung empfohlen!


[OHBVV]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 26.05.2018)