Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Außenpolitik

Das historische Treffen der Unberechenbaren

Willkommen in Singapur: Nordkoreas Diktator Kim (l.) wurde von Singapurs Premier Lee empfangen.
Willkommen in Singapur: Nordkoreas Diktator Kim (l.) wurde von Singapurs Premier Lee empfangen.(c) APA/AFP/ROSLAN RAHMAN
  • Drucken

In Singapur kommen am Dienstag erstmals in der Geschichte Staatschefs der USA und Nordkoreas zusammen. Drei mögliche Szenarien.

Ich bin überzeugt, dass Kim Jong-un etwas Positives für sein Volk erreichen will“, zeigt sich Donald Trump vor Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber optimistisch. Der US-Präsident und Nordkoreas Diktator trafen gestern in Singapur ein, wo sie sich am Dienstag treffen wollen. Egal, wie der Gipfel endet – großer Jubel wäre fehl am Platz. Selbst das bestmögliche Resultat garantiert nicht, dass Nordkorea seine Atomwaffen aufgibt. Freilich: Dass sich Staatschefs der USA und Nordkoreas erstmals in der Geschichte treffen, ist ein Meilenstein. Vor wenigen Monaten drohten beide einander mit einem Atomkrieg. Hier drei mögliche Gipfelergebnisse: