Placido Domingo tritt im Frühsommer 2019 in Graz auf

APA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken

Zusammen mit der Sopranistin Ana Maria Martinez singt der Tenor am Gelände der Grazer Messe. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Placido Domingo kommt am 12. Juni 2019 erstmals für ein Konzert nach Graz. Der weltberühmte spanische Tenor wird unter dem Titel "Ein klassischer Sommernachtstraum" unter freiem Himmel am Gelände der Messe Graz auftreten. Zusammen mit Sopranistin Ana Maria Martinez wird der "Tenorissimo" unter der Dirigentschaft von Eugene Kohn eine Auswahl aus seinem umfangreichen Repertoire zum Besten geben.

Nach Luciano Pavarotti und José Carreras werden dann alle drei weltberühmten Tenöre in der steirischen Landeshauptstadt aufgetreten sein. Bei Domingo werden das italienische und französische Fach mit Opern unter anderem von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und Georges Bizet im Mittelpunkt stehen, versprach der Veranstalter in einer Aussendung am Dienstag. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

(APA)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.