Warum Trump Kinder von Eltern trennt

Kinder und Jugendliche auf dem Weg in ihre provisorische Unterkunft in Texas nahe der mexikanischen Grenze. US-Behörden trennten sie zuvor von ihren Eltern.
Kinder und Jugendliche auf dem Weg in ihre provisorische Unterkunft in Texas nahe der mexikanischen Grenze. US-Behörden trennten sie zuvor von ihren Eltern.(c) REUTERS (MIKE BLAKE)

Der US-Kongress kann sich in punkto Zuwanderung nicht einigen. Behörden halten weiterhin Kinder in Auffanglager fest.

New York. In einem Punkt sind sich alle einig. Republikaner und Demokraten, das Weiße Haus und der Kongress, CNN von links und Fox News von rechts: Die Praxis, Kinder von illegalen Migranten an der Grenze zu Mexiko von ihren Eltern zu trennen, muss aufhören. Wie dieses Ziel erreicht werden soll, darüber scheiden sich die Geister.