Britischer Minister zerriss Brexit-Papier

Umweltminister Michael Gove.
Umweltminister Michael Gove.(c) REUTERS (TOBY MELVILLE)

Umweltminister Gove zeigte sich über Vorschläge seiner Premierministerin erbost.

London. Im britischen Kabinett wird heftig über die künftige Zollvereinbarung mit der EU gestritten. Umweltminister Michael Gove, einer der führenden Brexit-Befürworter, hat Papiere mit den Wunschvorstellungen von Premierministerin Theresa May zu den Zollvereinbarungen in einer Sitzung demonstrativ zerrissen, berichtete die „Sun“. Der Sender BBC bestätigte die Darstellung später unter Berufung auf Gove-Mitarbeiter. May will ihr zerstrittenes Kabinett am Freitag auf eine Linie bringen. Dabei sollen Pläne für die künftigen Handels- und Zollabkommen mit der EU festgelegt werden. Die Noch-EU-Partner drängen bereits auf eine Entscheidung in London. (AFP)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.07.2018)