Der Wolf und die Menschen – kann das funktionieren?

Wie viele Wölfe leben in Österreich? Die Angaben schwanken zwischen 13 und 18 Tieren.
Wie viele Wölfe leben in Österreich? Die Angaben schwanken zwischen 13 und 18 Tieren.APA/dpa/Bernd Thissen
  • Drucken

Der Wolf ist zurück in Österreich und breitet sich immer mehr aus. Sogar vor den Toren Wiens hat einer ein Schaf gerissen. Kann ein Zusammenleben mit einem Tier funktionieren, das viele nur mit dem Adjektiv „böse“ beschreiben?

Hubert Stock wohnt idyllisch. Auf einem Hügel direkt am Wald in der Nähe von Werfen in Salzburg steht der Bauernhof, auf dem er etwa 30, 40 Schafe hält. Als er am 1. Mai nach dem Aufstehen aus dem Fenster des Schlafzimmers schaute, war der Anblick aber alles andere als idyllisch.

„A paar Schafe sind regungslos auf der Wiesn g'legen“, erzählt der Pongauer. „Ich hab sofort an den Wolf gedacht.“ Ein paar Tage früher gab es bereits Risse in der Nachbarschaft. Stock lief hinunter zu den Schafen, vier waren tot, zwei hatten tiefe Bisse in der Brust und mussten notgeschlachtet werden.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:

Mehr erfahren

Ein Exemplar im Wolf Science Center Ernstbrunn
Österreich

10-Punkte-Programm für 20 Wölfe in Österreich gefordert

Ein Rudel aus rund 20 Wölfen streift derzeit durch Österreich. Die knappe Mehrheit sieht das bei einer Umfrage positiv, mehr als 60 Prozent sind gegen Abschüsse. Ein umstrittenes Programm soll nun bundesweit den Umgang regeln.
Arno Aschauer
Österreich

Arno Aschauer: „Wir werden lernen müssen, mit dem Wolf zu leben“

Der Wolf sei da und werde auch nicht wieder verschwinden. Abschießen bringe nichts, sagt Arno Aschauer vom WWF Österreich.
Josef Pröll
Österreich

Josef Pröll: „Es wird zu massiven Problemen kommen“

Man müsse den Wolf „managen“ wie Hirsche oder Rehe, meint Josef Pröll, Vorsitzender des Landesjagdverbands Niederösterreich.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.