Schnellauswahl

Salome in Salzburg: Kein Schleiertanz, kein Prophetenkopf

Asmik Grigorian in der Titelrolle
Asmik Grigorian in der TitelrolleAPA/BARBARA GINDL
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Musik von Richard Strauss schimmert und strahlt im Spiel der Philharmoniker unter Franz Welser Möst. Das Stück „Salome“ bleibt im kargen Bilderfluss Romeo Castelluccis in der Felsenreitschule auf der Strecke.

Etwas Ratlosigkeit zuletzt, Applaus hebt an und flaut wieder ab – sollte da nicht noch irgendetwas kommen? Es kam nichts mehr.