Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wieder gesund: Tobias Moretti kehrt als Jedermann zurück

SALZBURGER FESTSPIELE 2018: FOTOPROBE 'JEDERMANN'
Zurück auf der Bühne: Tobias Moretti ist wieder fit für den "Jedermann"APA/BARBARA GINDL
  • Drucken

Wegen einer Lungenentzündung fiel Moretti für fünf Vorstellungen aus. Ab Sonntag übernimmt er die Rolle wieder.

Am Sonntag wird Tobias Moretti wieder auf dem Salzburger Domplatz auf der Bühne stehen: Wegen einer Lungenentzündung war der "Jedermann"-Darsteller für fünf Vorstellungen ausgefallen. Bald sei er wieder im Einsatz, gab das Büro der Salzburger Festspiele bekannt.

"'Mir war, als läg was auf der Brust…': Von Herzen danke ich den Kollegen mit ihrem großen Einsatz, Philipp Hochmair für sein hasardeurhaftes Einspringen, den Salzburger Festspielen für ihre unglaubliche Solidarität und dem Publikum und all den Menschen von überall, die mir mit einer solchen Fülle vom Empathie fast noch mehr die Luft genommen hätten. Wir sehen uns am Domplatz", teilte Moretti mit.

Philipp Hochmair, der davor eine Solo-Version des "Jedermann" gespielt hatte und dadurch einen Großteil des Textes beherrschte, hatte die Rolle kurzfristig übernommen. Mit seinem lebendigen Spiel begeisterte er Publikum wie Kritik; mit Hochmair sei der "Jedermann" "endgültig im Popzeitalter angekommen", urteilte die "Presse".

Heute, Donnerstag, wird Hochmair noch den Jedermann spielen, bevor am Sonntag wieder Moretti übernimmt. Danach wird er noch zwei weitere Male als Jedermann zu sehen sein, und zwar am 21. und am 27. August.

(Red.)