Schnellauswahl

Morgan Miller: Emotionale Botschaft an ihre tote Tochter

Die Tochter von Bode Miller und Morgan Beck ertrank im Pool des Nachbarn.
Die Tochter von Bode Miller und Morgan Beck ertrank im Pool des Nachbarn.(c) Getty Images for AOL

Morgan Beck Miller verlor ihre Tochter Emeline auf tragische Weise. Nun veröffentlicht die Ehefrau von Ex-Skistar Bode Miller das letzte gemeinsame Bild mit ihrer sterbenden Tochter.

Vor etwas mehr als zwei Monaten verloren der ehemalige amerikanische Skistar Bode Miller und seine Ehefrau Morgan Beck Miller ihre kleine Tochter Emeline, die am 9. Juni in den Swimmingpool des Nachbarn gefallen und kurze Zeit danach an den Folgen des Unfalls gestorben war. Sie wurde nur 19 Monate alt. Nun wendet sich die Mutter in einer bewegenden Botschaft an ihr totes Kind.

Unter einem Bild auf Instagram, das sie unmittelbar nach dem Unfall im Krankenhaus von Orange County in Tränen aufgelöst mit der kleinen Tochter im Arm zeigt, schrieb sie: „Ich wünschte, ich könnte noch einen weiteren Tag mit dir haben, um dich festzuhalten", schrieb Morgan Miller auf Instagram. „Doch bis dieser Tag kommt, hör nicht auf, durch mich zu wirken, und gib mir die Kraft, (andere) zu sensibilisieren." Mit diesem letzten gemeinsamen Foto mit ihrem sterbenden Kind will sie andere Eltern vor den Gefahren des Ertrinkens warnen – und vor allem wachrütteln.

Ihre Botschaft an Emeline endet mit den Worten: „Als ich dich in diesem Moment gehalten habe, sagte ich zu dir, dass du immer noch die Welt verändern kannst, dass du Berge versetzen kannst. Deine Fußabdrücke werden für immer auf dieser Welt sein. Ich liebe dich. Mein kleines Mädchen."

Morgan Beck Miller und ihr Mann haben nach dem Unfalltod ihrer Tochter bereits mehrfach auf Instagram und in Interviews an andere Eltern appelliert, ihre Kinder am Wasser stets im Auge zu behalten, „damit es anderen vielleicht nicht passiert“, denn "Ertrinken ist die Nummer eins Todesursache bei Kindern bis vier Jahre."

Bode Miller und die Beachvolleyballspielerin sind seit 2012 verheiratet. Vor Emelines Tod hatten die beiden bekannt gegeben, dass sie ihr drittes gemeinsames Kind erwarten. Sie haben bereits einen dreijährigen Sohn.

(red.)