Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Außenpolitik

Deutschland: Die Grünen im Umfragerausch

Robert Habeck (hier bei einer Demonstration für die Seenotrettung von Flüchtlingen) will die Grünen zur Volkspartei machen. Ein erster Test dafür ist die Bayern-Wahl.
Robert Habeck (hier bei einer Demonstration für die Seenotrettung von Flüchtlingen) will die Grünen zur Volkspartei machen. Ein erster Test dafür ist die Bayern-Wahl.(c) imago/epd (Christian Ditsch)
  • Drucken

Im Sommer wuchs ein erstarkter Konkurrent für die Bundes-SPD und die bayrische CSU heran: die Grünen. Dafür mutet Ko-Vorsitzender Robert Habeck seiner Partei einiges zu.

Berlin. Markus Söder hat ein, nun ja, etwas unübliches Problem. Dem bayrischen Ministerpräsidenten kommt vor der Landtagswahl am 14. Oktober der Hauptgegner abhanden. Zumindest bei dem traditionellen TV-Duell des Bayrischen Rundfunks: Der wichtige Fernsehauftritt könnte entfallen, weil der bisher stimmenstärkste Herausforderer der CSU zu schwach ist.

Die SPD wurde in München längst von den Grünen überholt. In Umfragen dümpelten die Sozialdemokraten zuletzt bei bescheidenen zwölf Prozent, während die Grünen auf 17 Prozent kamen. Kurz vor dem Wahlsonntag will der Bayrische Rundfunk daher noch einmal einen Blick auf die Beliebtheitswerte werfen und dann entscheiden, ob und mit wem Söder diskutieren wird.