Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wie muss Schule sein? Mehr Raum, mehr Pausen

Rhythmisierung der Länge durch Faltung: Volksschule Wagramer Straße.
Rhythmisierung der Länge durch Faltung: Volksschule Wagramer Straße.(c) Photographer: Rupert Steiner
  • Drucken

Trotz verkehrstechnischer Tücken und städtebaulichem Autismus gelungen: die Wanda-Lanzer-Schule in Wien-Stammersdorf und die Volksschule in der Wagramer Straße 224. Ein Lokalaugenschein in Transdanubien.

Das Baugrundstück für die Errichtung der Wanda-Lanzer-Schule hatte seine Tücken: schmal und lang gestreckt auf dem Gleisgelände der aufgelassenen Stammersdorfer Lokalbahn gelegen, daneben bahnen sich auf der Brünner Straße der Autoverkehr und die Straßenbahn ihren Weg an die nördliche Stadtgrenze.