Schnellauswahl

Daniela Kraus wird neue Chefin des Presseclub Concordia

Daniela Kraus wird ab Jänner die Concordia leiten.
Daniela Kraus wird ab Jänner die Concordia leiten.Catharina Brunthaler
  • Drucken

Die Gründerin und Leiterin des Forum Journalismus und Medien (fjum) wird ab 2019 Generalsekretärin des Presseclub Concordia und verlässt das fjum. Katharina Schell aus der APA-Chefredaktion wird Vizepräsidentin.

Im Presseclub Concordia kommt es im neuen Jahr zu einem Personalwechsel. Ab Jänner wird Daniela Kraus (46), seit 2011 Geschäftsführerin des Forum Journalismus und Medien (fjum), als Generalsekretärin den Presseclub leiten. Concordia-Präsident Andreas Koller begründete die einstimmige Wahl damit, dass Kraus "hervorragend vernetzt ist in der Medienbranche, sie bringt jahrelange Managementerfahrung in einer ähnlich großen Institution mit und hat sich sowohl wissenschaftlich als auch im Weiterbildungsbereich mit der Zukunft des Journalismus, den erforderlichen Kenntnissen sowie den notwendigen Rahmenbedingungen für unser Berufsfeld beschäftigt."

Kraus ist studierte Historikerin und war von 2005 bis 2011 Geschäftsführerin des Medienhaus Wien. Sie übernimmt das Amt von Astrid Zimmermann, die die Concordia seit Jahren mit viel Engagement geführt hat und nun mit Jahresende in Pension geht. Sie wird die Geschäftsführung des Fjum abgeben. Über ihre Nachfolge soll zeitnah entschieden werden.

Auch im Präsidium kommt es zu einem Wechsel: Künftig wird neben den wiedergewählten Innenpolitikjournalisten, Präsident Andreas Koller (Stv. Chefredakteur der "Salzburger Nachrichten") und Vizepräsidentin Martina Salomon (künftige Chefredakteurin des "Kurier"), auch Katharina Schell als Vizepräsidentin ihr Know-How einbringen. Schell ist Mitglied der APA-Chefredaktion, zuständig für den Bereich redaktionelle Innovation sowie im APA-Medienlab. Hannes Schopf, Ombudsmann des Österreichischen Presserates und Vorsitzender des Beirates für Publizistikförderung, ergänzt das vierköpfige Concordia Präsidium mit seiner Erfahrung.

 

(awa)