Unter 20 Euro: Wirtshaus Knapp am Eck

Wirtshaus Knapp am Eck.
Wirtshaus Knapp am Eck.(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Steyr ist eine Reise wert. Nicht nur, aber sehr wohl auch wegen dem charmanten Wirtshaus Knapp am Eck, in dem feine Mittagsmenüs geboten werden.

Natürlich kommt man als Mitglied einer in Wien angesiedelten Redaktion viel zu selten hinaus aus der Stadt. Mindestens ein Mal die Woche muss es aber sein – vor allem, um die auf diesen Seiten porträtierten Landwirte zu besuchen. Und hin und wieder muss man dann auch irgendwo einkehren, um das zu machen, worum es ja eigentlich geht – nämlich essen und trinken.

Es soll einem nichts Schlechteres passieren, als dass es einen dabei nach Steyr verschlägt. Nicht nur, dass man in einem netten Städtchen landet. Es gibt hier einen sehr zu empfehlenden Wirten, der auch zu Mittag allerlei Wirtshausklassiker serviert, die hier – so viel sei verraten – alle köstlich schmecken. Wohl auch, weil die Wirtsleut, Andrea und Jürgen Klement, nicht irgendwo einkaufen, sondern sich ihre Lieferanten tatsächlich aussuchen und die allzu oft gepredigte Regionalität einfach leben. Abends ist das Angebot ein bisschen größer. Selbst das omnipräsente Beef Tartar gibt es hier, anscheinend wird es nach wie vor und allerorts nachgefragt. Aber auch Einmachsuppe, Schnitzel, Blunzen, Beuschl und Backhendl stehen auf der Karte, ebenso wie das Rehkitz Radius 100, bei Gelegenheit frische Fische und Vegetarisches wie Kürbisrisotto, Erdäpfelnudeln oder Spinatknödel.

Man kann hier nicht viel falsch machen, auch nicht zu Mittag, wenn man zum Beispiel feine Pasta mit Lammragout erwischt (mit Suppe und Dessert, 11,90 Euro). Aber auch die Rindsuppe mit Fleischstrudel (3,90 Euro) ist hier ausgezeichnet, eine derart kraftspendende Suppe mit köstlicher Einlage kann man dieser Tage gut brauchen. Die Blunzen mit Sauerkraut, Erdäpfelschmarrn und Kren (11,90 Euro) verlässt beinahe im Minutentakt die Küche. Zu Recht, handelt es sich doch um ein besonders feines Exemplar dieses Klassikers. Das Wirtshaus wurde heuer nicht umsonst zum zweiten Mal zum „Kultiwirt“ des Jahres ausgezeichnet.

Wirtshaus Knapp am Eck: Wehrgrabengasse 15, 4400 Steyr, Di bis Sa 11–14, 18–23 Uhr, ✆ 072 52/ 762 69, knappameck.at