Schnellauswahl

AKH-Arzt: Auch die OP-Berichte sind gefälscht

Einem AKH-Chirurgen wird vorgeworfen, sich in Protokolle von Operationen eingetragen zu haben, die er nicht durchgeführt hat.
Einem AKH-Chirurgen wird vorgeworfen, sich in Protokolle von Operationen eingetragen zu haben, die er nicht durchgeführt hat.Siegfried STEGMUELLER / Wirtscha

Neue brisante Erkenntnisse in der Causa um die gefälschten OP-Protokolle im AKH: Auch die Operations-Berichte, die nach jedem Eingriff vom operierenden Arzt diktiert werden, sind manipuliert worden.

Wien. Die Causa um den AKH-Arzt, der OP-Protokolle gefälscht haben soll, ist um ein brisantes Detail reicher. Wie „Die Presse“ erfuhr, wurden nicht nur Hunderte Protokolle von Operationen manipuliert, sondern auch die dazugehörigen OP-Berichte.