Schnellauswahl

Wozu noch Nationalfeiertag? Wir sind doch Europäer!

Woran liegt es, dass die Nationen einfach nicht absterben wollen? Die Antwort steht in einem Vortrag, der vor 136 Jahren an der Sorbonne gehalten wurde.

Manche Debatten ziehen sich über viele Jahre, bevor sie allmählich entschlafen. Lang wurde darüber gestritten, ob die Österreicher eine eigene Nation seien oder – ähnlich der DDR – ein staatlich separierter Teil der deutschen Nation. Die „nationale Frage“ war bis in die 1980er-Jahre eine offene Baustelle. Zuletzt erhitzten sich daran die Gemüter 1988, als Jörg Haider in einem Interview sagte, die österreichische Nation sei eine „ideologische Missgeburt“.