Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Essen & Trinken

Wie der Wasserkocher mehr als nur Wasser kocht

Thomas Götz von Aust kocht Risotto ohne Küche.
Thomas Götz von Aust kocht Risotto ohne Küche.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Der Berliner Künstler Thomas Götz von Aust kocht seit Jahren in seinem Wasserkocher. Jetzt gibt es aus Österreich dazu ein ganzes Kochbuch.

Noch bevor das Kochbuch erschien – als gerade erst die Crowdfunding-Kampagne lief, die es finanzieren helfen sollte –, da meldete sich bei Thomas Götz von Aust eine Redakteurin des Fernsehsenders Pro 7. Sie würde gern im Wissensmagazin „Galileo“ berichten – aber bevor sie mit der teuren Kamera-Crew anrücke, wolle sie live bei ihm in der Küche sehen, dass das alles nicht nur ein Witz sei und er tatsächlich mit einem Wasserkocher koche – und zwar nicht nur Tee.

Inzwischen hat der Berliner Autor „The Joy of Waterboiling“ mit seinem Verlagsteam auch auf der Frankfurter Buchmesse auf Einladung derselben vorgestellt – und die Messebesucher mit Eierspeis aus dem Wasserkocher an seinen Stand gelockt. Wenige Tage später ist er zu Besuch in Wien, wo sein Verlag seinen Sitz hat. Der kleine Achse-Verlag ist aus der Kunstbewegung Wiener Achse entstanden und hat sich darauf verlegt, den Buchmarkt mit ungewöhnlichen Projekten aufzumischen.