Schnellauswahl

„Der größte Gewinner einer Steuerautonomie wäre Wien“

Ökonomin Köppl-Turyna im Gespräch mit der „Presse“: „Für den Bund würde sich nichts ändern.“
Ökonomin Köppl-Turyna im Gespräch mit der „Presse“: „Für den Bund würde sich nichts ändern.“(c) Akos Burg
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Föderalismus-Expertin Monika Köppl-Turyna sieht Vorteile bei einer Steuer-Selbstbestimmung der Länder.

Die Presse: Kärnten hat sich beschwert, dass Steuersenkungen des Bundes das Land Geld kosten würden. Kann Steuerautonomie hier helfen?