Österreich

Zum Lunch mit Jerome Powell

Fed-Chef Jerome Powell stellte ein baldiges Ende der Zinserhöhungen in Aussicht. Die Börsen feierten das mit einem Kursplus.
Fed-Chef Jerome Powell stellte ein baldiges Ende der Zinserhöhungen in Aussicht. Die Börsen feierten das mit einem Kursplus.(c) REUTERS (CARLO ALLEGRI)

Wenn der wichtigste Notenbanker der Welt spricht, kommen schnell einmal 1000 Spitzenmanager. Jerome Powell hielt in Manhattan eine Rede, „Die Presse“ war dabei.

New York. Jerome Powell ist noch nicht einmal im Raum, die Uhr steht exakt auf zwölf, da geht ein Raunen durch den riesigen Ballsaal des Sheraton Hotels beim Times Square. Soeben haben die großen Agenturen vorab geschrieben, was der Chef der US-Notenbank in wenigen Minuten sagen wird. Mit den Zinserhöhungen könnte bald Schluss sein, wird Powell andeuten. Das freut die Börsianer. Die bedeutendsten Aktienindizes springen innerhalb von Sekunden um bis zu zwei Prozent nach oben.