Central European University: „Der Hauptcampus ist in Wien“

Wird er leer stehen, wird er verkauft? Was mit dem noch ziemlich neuen CEU-Campus in Budapest passiert, sei noch offen, sagt Botstein.
Wird er leer stehen, wird er verkauft? Was mit dem noch ziemlich neuen CEU-Campus in Budapest passiert, sei noch offen, sagt Botstein.(c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK

„Ökonomisch total idiotisch“: Leon Botstein, der Vorsitzende des Beirats der von George Soros gegründeten Uni, über die Orbán-Regierung.

Die Presse: Zirka 80 Prozent der Studiengänge der CEU übersiedeln nach Wien. Warum hat man lange nur von einer Wiener „Satellitenuni“ geredet? Um die ungarische Regierung nicht zu provozieren?