Schnellauswahl

René Pape: „Ich mache viele glücklich“

„Man muss stark sein. Aber man ist nicht immer stark“, sagt der berühmte deutsche Bass René Pape.
„Man muss stark sein. Aber man ist nicht immer stark“, sagt der berühmte deutsche Bass René Pape.(c) Michele Pauty (Michele Pauty)
  • Drucken
  • Kommentieren

Der deutsche Bass René Pape steht in wenigen Tagen wieder als Sarastro in Mozarts „Zauberflöte“ auf der Bühne der Staatsoper. Ein Gespräch über die „filigranen Seiten des Lebens“.

In zwei Stunden stehen Sie auf der Bühne. Dass Sie so kurz vor der Vorstellung noch ein Interview geben, finde ich cool.