Melania Trump ist plötzlich blond und Twitter amüsiert sich

Melania Trump hat jetzt eine neue Frisur.
Melania Trump hat jetzt eine neue Frisur.(c) APA/AFP/JIM WATSON

„Haarspende für Donald Trump“: First Lady Melania Trump legt sich kurz vor Weihnachten einen neuen Look zu – zur Freude der Twitter-Gemeinde.

Ein bisschen Föhnen hier, ein paar blonde Strähnchen dort, so sah Melania Trumps braune Mähne normalerweise nach einem Besuch bei ihrem Hairstylisten aus, Betonung auf „sah aus“, denn in einem Interview mit dem Sender „Fox News“ überraschte sie mit einer neuen Haarfarbe: Die First Lady ist nun blond. Offenbar wollte sich die 48-Jährige kurz vor den Weihnachtsfeiertagen noch aufhübschen lassen und griff kurzerhand zum Farbtopf, Nuance Engelsblond – und zum Kamm, denn ihre erhellte Haarpracht hat sie zudem zu einem tiefen Seitenscheitel gekämmt.

 

Durch die neue Haarfarbe wirkt auch ihr Teint nun viel dunkler – zur Freude der Twitter-Gemeinde, die sich weniger für ihr Interview, als ihre neue Optik begeistern kann. Die einen wollen sie gleich gar nicht wiedererkennen, andere hingegen munkeln über eine Haarspende, die Ehemann und Präsident Donald Trump möglicherweise brauche. Dass das First Ehepaar der USA nun eine gewisse Ähnlichkeit aufweist, ist nur schwer von der Hand zu weisen – so geht Partnerlook.