Motorsport

"Ich glaube, dass irgendjemand von oben zuschaut"

Jänner 2018, sein Triumph nach 8300 Kilometern: KTM- Pilot Matthias Walkner ist Dakar-Sieger.
Jänner 2018, sein Triumph nach 8300 Kilometern: KTM- Pilot Matthias Walkner ist Dakar-Sieger.(c) Marcin Kin / AFP

Matthias Walkner liebt Motorradfahren über alles, sieht die Dakar-Rallye trotz aller Gefahren als größte Freude. Ein Gespräch über Sand, Dünen, Geld, wilde Tiere – und Weihnachten.

Sie haben im vergangenen Jänner die Dakar-Rallye gewonnen. Was hat sich seitdem für Sie verändert?