Start für den Marathon der demokratischen Trump-Jäger

Der Kornstaat Iowa im Herzen der USA ist die erste große Bewährungsprobe für die Schar der Kandidaten. Im Small Talk, beim Handshake und bei Hotdogs ist Bodenständigkeit gefragt.
Der Kornstaat Iowa im Herzen der USA ist die erste große Bewährungsprobe für die Schar der Kandidaten. Im Small Talk, beim Handshake und bei Hotdogs ist Bodenständigkeit gefragt.(c) REUTERS (Jim Young)

In den USA naht die Entscheidung für die potenziellen Präsidentschaftskandidaten bei den Demokraten. Als Frontrunner gilt Obama-Vize Joe Biden. Doch es mangelt nicht an Herausforderern – von Elizabeth Warren über Cory Booker bis zu Kamala Harris. Und wie steht es mit Shootingstar Beto O'Rourke aus Texas?

Elizabeth Warren war die Erste, die sich aus der Deckung wagte. Es spricht für den Ehrgeiz der früheren Lehrerin aus kleinen Verhältnissen in Oklahoma, die es bis zur Professorin an der renommierten Harvard Law School und zur demokratischen Senatorin in Massachusetts gebracht hat. Schon an diesem Wochenende hat sich die 69-Jährige aufgemacht nach Iowa in den Mittleren Westen, um in Des Moines, Sioux City oder Council Bluffs Wahlkampf für die Präsidentenwahlen im November 2020 zu machen – unscheinbare Städte im Herzland der USA, die jeder Kontrahent Warrens bereits bereist hat und im Laufe des Jahres noch zur Genüge kennenlernen wird, ehe die Bürger in 13 Monaten bei den Vorwahlen in Schulen und Turnsälen ihr Urteil fällen werden. Warren hat sich einen Vorsprung verschafft in einem Feld, das bis zum Frühjahr auf bis zu zwei Dutzend Anwärter anwachsen könnte.

Händeschütteln, Hotdogs essen, Small Talk machen, Kirchen und Kleinläden besuchen, bei Landwirtschaftsmessen auftreten: Das ist das Basisprogramm jener Aspiranten, die sich Hoffnungen machen auf einen Einzug ins Weiße Haus, und dem sich auch die Reagans, Bushs, Clintons und Obamas unterworfen haben. 2007 ist Barack Obama monatelang durch die Dörfer und Kleinstädte Iowas getourt, und er hat hier mithilfe von Kleinspenden und einem enthusiastischen Wahlkampfteam das Fundament für seinen fulminanten Wahlsieg gelegt.