Seminar „Zukunft gestalten“

Das Hernstein-Institut bietet einen Führungskräftelehrgang in Kooperation mit dem Zukunftsinstitut an.

„Strategy meets Future“ lautet das Motto des Strategieprogramms, das das Hernstein-Institut für Management und Leaderhip in Kooperation mit dem Zukunftsinstitut anbietet. Durch die Kooperation sollen laut Anbieter der systemische Blick von Hernstein auf Individuum, Team und Organisation mit dem systemischen Blick des Zukunftsinstituts auf Wirtschaft und Gesellschaft kombiniert werden. Ziel ist es, Führungskräften die neuen Denkweisen zu vermitteln, die für die Formulierung und Umsetzung von Zukunftsstrategien notwendig sind.

Das Strategieprogramm umfasst drei Module. Im ersten Modul geht es um das Erarbeiten von Innovationen und Zukunftsperspektiven für das eigene Unternehmen. Im zweiten Modul steht der „Future Room“ von Zukunftsinstitut-Geschäftsführer Harry Gatterer als Inhouse-Training auf dem Programm. Dabei wird Trend- und Zukunftsforschung mit systemischer Analyse und Beobachtung kombiniert, um anhand konkreter Beispiele an eigenen Zukunftsfragen zu arbeiten. Im dritten Modul geht es schließlich darum, die erarbeiteten Zukunftsstrategien im Unternehmen umzusetzen.

Das Programm umfasst insgesamt sechs Tage im Seminarhotel Schloss Hernstein und ein eintägiges Inhouse-Training, das erste Modul findet vom 22. bis 24. Mai, das Abschlussmodul vom 27. bis 29. November statt. Die Kosten betragen 8900 Euro exkl. USt. plus circa 730 Euro inkl. USt für den Aufenthalt und die Reisekosten für zwei Consultants des Zukunftsinstituts.

Web: www.hernstein.at/strategy-meets-future