Bei Kinderwunsch ins Röhrchen blasen

Ein Grazer Unternehmen entwickelt einen Fruchtbarkeits-Atemtest.
Ein Grazer Unternehmen entwickelt einen Fruchtbarkeits-Atemtest.Bilderbox

Ein Grazer Unternehmen will mit einem tragbaren Gerät Fruchtbarkeitstests so einfach wie eine Alkoholkontrolle machen, in nur sechzig Sekunden soll es die jeweilige Zyklusphase bestimmen können. Erweist es sich als zuverlässig, könnte es auch zur Verhütung taugen.

Der Atem eines Menschen sagt viel über seine körperliche Verfassung aus, seit Langem wird er für die Diagnose verschiedenster Leiden herangezogen. Riecht er süßlich, deutet das auf Diabetes hin, bei Ammoniakgeruch liegt das Problem bei den Nieren, Typhusatem wird mit dem Duft von frischem Brot verglichen. Mehr als 200 verschiedene organische Komponenten enthält die menschliche Atemluft, mithilfe moderner Messinstrumente können heutzutage selbst Krebserkrankungen daraus erschnüffelt werden.