Schnellauswahl
Heldenreise

Test: Welcher Typ Held bin ich? - Teil 1

(c) Warner Bros. Entertainment, David Appleby/Universal Studios

Rambo ist nicht gleich Frodo. Aber beide sind Helden, die ihre ganz persönliche Entwicklung machen müssen. Finden Sie heraus, welcher Typ Held Sie sind.

Der zufällige Held

Zufällige Helden kommen am häufigsten vor: gewöhnliche Menschen, die in außergewöhnlichen Situationen über sich hinauswachsen. Frodo Beutlin in Der Herr der Ringe ist ein solcher zufälliger Held. Er will nichts anderes als friedlich sein Pfeifchen rauchen. Dann findet er sich in einem dramatischen Abenteuer wieder und trägt die Verantwortung für den Lauf der Geschichte. Die Frage ist, ob Sie solche äußeren Dramen brauchen, um den Helden in sich zu entdecken.

Vermutlich nicht. Sie brauchen nur einen Grund, um zu entfesseln, was ohnehin in Ihnen steckt. Psychologen sagen, zufällige Helden stehen oft an der Schwelle einer Lebensphase zur nächsten. So wie Sie zwischen Ausbildung und Berufseinstieg. Ein Schubs und Sie springen auf die andere Seite.

Die große Gefahr: Wer nicht springt, rechtfertigt sich gern, das Opfer gewesen zu sein. Ich kann ja nichts dafür, aber die Umstände . . . Besser ist, Sie springen.

Der Outlaw

Von der Gesellschaft geächtet operierte er im Schutz der Nacht. Oder des Waldes. Robin Hood bevorzugt den Wald, Flash, Daredevil, Spiderman, Batman und Green Arrow die Dunkelheit. Um Gutes zu tun selbstverständlich, um den Reichen zu nehmen und den Armen zu geben oder um generell das Böse zu bekämpfen.

 

(c) Warner Bros. Entertainment, David Appleby/Universal Studios

Und dann gibt es noch die tatsächlich bösen Outlaws, die im Film immer mit dem Leben bezahlen: Jesse James, Bonnie and Clyde, John Dillinger. Manchmal auch abseits der Leinwand: Auch Punksänger Sid Vicious stilisierte sich zum Outlaw.

Ein Gedanke für all jene, die sich zu diesem Heldentypus hingezogen fühlen: Outlaws leben zwei Leben. Bei Tag ist Clark Kent ein unauffälliger Redakteur, bei Nacht fliegt er als Superman ins All. Welche Persönlichkeit ist die echte? Wer von Outlaws fasziniert ist, sehnt sich danach, eine unbeachtete, unerfüllte Seite seiner Persönlichkeit ausleben zu dürfen. Die Affinität zu Outlaws steht für die Konflikte zwischen dem sozial akzeptierten und dem nicht ausgelebten Ich. Die meisten Outlaw-Helden tragen Masken. Was ist das wahre Gesicht, das von Clark Kent oder das von Superman?


Morgen geht's weiter mit den nächsten beiden Heldentypen.