Schnellauswahl

Die Blockchain wird erwachsen

Wie pfleglich Bauer und Bäuerin mit einer Landmaschine umspringen, könnte bald schon in der Blockchain dokumentiert sein.
Wie pfleglich Bauer und Bäuerin mit einer Landmaschine umspringen, könnte bald schon in der Blockchain dokumentiert sein.(c) APA/DPA
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Kurssturz der Kryptowährung Bitcoin macht Blockchain-Forschern wenig Sorgen: Immer öfter steht das Kommunikationsprotokoll in Industrie und Handel auf dem Prüfstand.

Im November hatte Alfred Taudes Gewissheit: Sanft ins neue Jahr hinüberzugleiten, der Hektik des Forschungsbetriebs ein paar Tage zu entgehen – daraus wird nichts. Mit der Genehmigung des Förderantrags des Austrian Blockchain Centers wartete auf den Forscher der Wirtschaftsuni Wien gleich zum Jahreswechsel viel Arbeit. Eine GmbH steht vor der Gründung. Zwei Geschäftsführer – Taudes ist lediglich wissenschaftlicher Leiter – müssen bestellt werden. Und 150 Partner in fünf Forschungsfeldern – von der Kryptografie bis zu den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften – gilt es ab Frühjahr zu koordinieren.