Schnellauswahl

Grüner Kampf gegen Facebook

Die gegen Glawischnig gerichteten Hasspostings beschäftigen die Grünen noch immer.
Die gegen Glawischnig gerichteten Hasspostings beschäftigen die Grünen noch immer.(c) APA/BARBARA GINDL
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Grünen haben wegen eines Postings, in dem Eva Glawischnig als „korrupter Trampel" verunglimpft wurde, geklagt. Am Mittwoch beschäftigt sich der EuGH damit.

Wien. Eva Glawischnig hat die Grünen schon lange in Richtung Novomatic verlassen. Die gegen Glawischnig gerichteten Hasspostings beschäftigen die Grünen allerdings noch immer. Sie kämpfen seither nämlich mit einer Musterklage gegen Facebook. Dabei wird es nun schneller als gedacht zu einem Verhandlungstermin beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) kommen. Am Mittwoch wird öffentlich verhandelt.