Was Singles zum Valentinstag nicht hören wollen

Manchmal ist es besser, einfach zu schweigen.
Manchmal ist es besser, einfach zu schweigen.(c) imago/Photocase (go2 / Photocase)

Eine Umfrage im Auftrag der Online-Partneragentur ElitePartner hat die guten Ratschläge und Floskeln, die bei Singles so gar nicht ankommen, eruiert.

Vom "Tag der Liebe" bleibt man nicht verschont, selbst wenn man von schwülstigen Liebesbekundungen, Candel-Light-Dinner und langstieligen Rosen so gar nichts hält. Denn Radio, TV, Zeitungen und Web sind voll davon, schließlich wollen Floristen, Chocolatiers und Co. an diesem Tag Kasse machen.

Schlimmer als das pausenlose Werben um den Valentinstag sind da nur Sprüche und Floskeln von Freunden und Verwandten. Die unbeliebtesten Sprüche hat eine Umfrage der Online-Partneragentur ElitePartner herausgefunden.

Auf jeden Topf passt ein Deckel

"Du musst einfach mehr unter Leute gehen!" führt die Rangliste mit 33 Prozent an. "Auf jeden Topf passt ein Deckel – du musst nur Geduld haben", folgt mit 32 Prozent auf Platz 2. "Du bist zu wählerisch" schließt die Top 3 ab. 36 Prozent der Frauen und nur 22 Prozent der Männer bekommen das gesagt.

29 Prozent hassen den Spruch "Er/sie kommt schon noch", ebenfalls ein No-Go ist für 20 Prozent der Ausspruch "Du wirst auch nicht jünger".

Die schlimmsten Sprüche für Singles am 14. Februar:

  1. Du musst mehr unter Leute gehen.
  2. Auf jeden Topf passt ein Deckel.
  3. Du bist einfach zu wählerisch.
  4. Du wirst sehen, er/sie kommt schon noch.
  5. Wie kann eine Frau/ein Mann wie du eigentlich noch Single sein?
  6. Du wirst aber auch nicht jünger.
  7. Genieße es, so lange du Single bist.
  8. Wäre XY nicht etwas für dich?
  9. Nicht aufgeben, bei XY hat es auch irgendwann geklappt.
  10. Als dein Vater/deine Mutter und ich in deinem Alter waren, hatten wir schon zwei Kinder.
  11. Probiere es einmal online.
  12. Bevor du jemanden lieben kannst, musst du erst einmal lernen, dich selbst zu lieben.
  13. Vielleicht musst du es nur mehr wollen?
  14. Vielleicht arbeitest du einfach zu viel?

Besonders groß ist der Wunsch nach einem Partner übrigens nicht unbedingt am Valentinstag. Nur 19 Prozent der Männer und 14 Prozent der Frauen wäre das wichtig. In der Urlaubszeit im Sommer (35 Prozent) und zur Weihnachtszeit (34 Prozent), ist die Sehnsucht nach einem Partner viel größer.