Kirchenkrieg um Anwälte: Alles, was recht ist?

Alois Schwarz, früher Bischof in Kärnten, nun in St. Pölten.Gilbert Novy / KURIER / pictured

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und päpstlichem Visitator gegen Bischof Alois Schwarz ziehen immer weitere Kreise.

Die einzigartigen innerkirchlichen Auseinandersetzungen um den umstrittenen, im Vorjahr plötzlich und ohne offizielle Begründung von Klagenfurt nach St. Pölten versetzten Bischof Alois Schwarz sind um eine Facette reicher. Hat der von Papst Franziskus eingesetzte apostolische Visitator, Franz Lackner, im Hauptberuf Erzbischof von Salzburg, seine Kompetenzen überschritten? Der Klagenfurter Ordinariatskanzler Jakob Ibounig behauptet genau das nun jedenfalls.