Schnellauswahl

Otto Waalkes dreht neuen Film: "Otto's Eleven"

Otto Waalkes
(c) AP (Gero Breloer)

Fünf Jahre war der Komiker nicht mehr auf der Leinwand zu sehen. Nun dreht er eine Krimikomödie, angelehnt an den Hollywood-Blockbuster "Ocean's Eleven". Er soll im Dezember in die Kinos kommen.

Fünf Jahre nach seinem bisher letzten Film hat der deutsche Komiker Otto Waalkes die Dreharbeiten für eine neue Komödie aufgenommen. In "Otto's Eleven" geht es in Anlehnung an den Kassenschlager "Ocean's Eleven" um den Überfall auf ein Spielkasino.

Neben Otto sind Rick Kavanian, Mirco Nontschew, Sky du Mont, Olli Dittrich und andere zu sehen, teilte die Produktionsfirma Poppular Pictures am Mittwoch in Hamburg mit.

Für die Dreharbeiten in Berlin und Baden-Baden sind 40 Tage vorgesehen. Der Film soll im Dezember in die Kinos kommen.

10 Millionen Zuschauer für "7 Zwerge"

Zuletzt hatte Otto Waalkes im Jahr 2005 die Komödie "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug", eine Fortsetzung von "7 Zwerge" von 2004, gedreht. Die beiden Filme aus den Jahren ließen mit insgesamt rund 10 Millionen Zuschauern die Kinokassen klingeln. Waalkes war Darsteller und Co-Drehbuchautor.

 

(Ag.)

Mehr erfahren

Piano Position 1