Schnellauswahl

Unter 20 Euro in der Goldenen Banane

Die Goldene Banane, Brockmanngasse 89, 8010 Graz.
Die Goldene Banane, Brockmanngasse 89, 8010 Graz.(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Ein Lokal zeigt auf, wie liebevoll und trotzdem günstig Fast Food gehen kann. Die Goldene Banane in Graz ist spannend, kocht eher deftig, dafür mit viel Liebe.

Fast Food muss nicht einfallslos sein. Diesem Gedanken hat sich Tihomir Mudnić, der unter anderem schon im Steirereck kochte, in seinem neuen Lokal verschrieben. Die Goldene Banane, vergangenen Dezember eröffnet, versammelt schnelle Gerichte mit – vor allem – mexikanischem Hintergrund. Und das durchaus raffiniert. Die Avocadostulle (okay, das Wort Stulle, na ja . . .) mit Avocado, knusprigem Speck und Parmesan (4,50 Euro) ist – obwohl es eigentlich nichts anderes ist – weit davon entfernt, dass man es einfach belegtes Brot nennen würde. Steak & Cheese (8 Euro), ein Sandwich mit Rindfleisch, Pilzen, Cheddar und Jalapeñomayo, ist geschmacklich top und sehr ausgiebig. Eine Beilage wie Mac and Cheese (4 Euro) oder – wirklich knackige – Pommes (3,50 Euro) mit Dip müssten vom Nährwert her gar nicht mehr sein, aber geschmacklich sind auch die sehr fein. Wer es besonders leicht mag, kann einen gemischten Blattsalat mit Kichererbsen, Grillpaprika und Feta (5 Euro) ordern. Wer es besonders schwer mag, kann etwa die Shortribs mit BBQ-Sauce (15 Euro für die kleine Portion) probieren. Und eine Anmerkung zu den Dips – auch die sind selbst gemacht, inklusive Ketchup. Spätestens hier merkt man, dass man beim Begriff Fast Food sehr liebevoll ins Detail gehen kann.

Liebevoll ist auch die Einrichtung des Lokals, das mit seinen hohen Rundbogenfenstern sehr hell wirkt, sitzen lässt sich an Zweier- und Vierertischen, an einer acht Meter langen Tafel oder auch im Wohnzimmerbereich mit Sofa und Polstersesseln. Und auch die Lage ist vielversprechend – das Haus, in dem früher eine Bankfiliale (im Tresorraum ist jetzt die Abwasch) untergebracht war, ist vom Jakominiplatz in wenigen Minuten erreichbar. Für die Mittagspause empfehlenswert, sowohl vom Geschmack als auch vom Design her originell – und noch dazu nicht wirklich teuer. Übrigens, das chinesische Lokal gegenüber heißt Goldener Apfel. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Die Goldene Banane. Brockmanngasse 89, 8010 Graz, Mo. bis Sa. 11 bis 0 Uhr, ✆ 0316 232 606, www.diegoldenebanane.at

 

 


[P7Y62]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 24.02.2019)