Helmut Schüller: „Auswucherung eines ungesunden Systems“

Helmut Schüller, früherer Wiener Generalvikar und Caritas-Chef, im Interview über Missbrauch durch Priester.
Helmut Schüller, früherer Wiener Generalvikar und Caritas-Chef, im Interview über Missbrauch durch Priester.(c) Clemens Fabry

Helmut Schüller, Kopf der reformorientierten Pfarrer-Initiative, über die Gründe von Missbrauch und den Widerstand der Kurie gegen den Papst.

Die Presse: Keine 48 Stunden nach dem Missbrauchsgipfel wird publik, dass der Ex-Finanzchef des Vatikans Kardinal George Pell in Melbourne wegen sexuellen Missbrauchs eines 13-Jährigen verurteilt wurde. Hört es denn nie auf?