International

Jörg Krämer: „Es gibt immer mehr Zombiefirmen“

Manche würden Großbritannien gern loswerden, um die politische Integration der EU voranzutreiben, sagt Jörg Krämer.
Manche würden Großbritannien gern loswerden, um die politische Integration der EU voranzutreiben, sagt Jörg Krämer.(c) Mirjam Reither

Wir seien noch meilenweit von einem Ende der lockeren Geldpolitik entfernt, sagt Jörg Krämer, der Chefvolkswirt der Commerzbank. Die EZB riskiere Blasen, etwa bei Immobilien.

Die Presse: Die Wolken über der Wirtschaft werden dunkler. Müssen wir Konserven einlagern?