Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Pop-Up-Bar für Hochhaus in der Herrengasse

Die Rooftop-Bar, Bild zur Verfügung gestellt vom Event-Veranstalter
Die Rooftop-Bar, Bild zur Verfügung gestellt vom Event-VeranstalterALBA Communications (ALBA)
  • Drucken

Am 15. Juni eröffnet die Rooftop-Bar. Die Terrasse kann bereits jetzt für Events gemietet werden.

Bis jetzt konnte das Dachgeschoss inklusive Terrasse im Hochhaus in der Herrengasse nur über die Hausverwaltung gemietet werden. Jetzt kümmert sich Event-Veranstalter Paul Rittenauer um die Location und vermietet sie unter dem Namen Panoramaraum für private Feste, Firmenveranstaltungen oder auch Meetings.

Dazu wurden im letzten Jahr ein paar bauliche Adaptierungen vorgenommen sowie Tonanlagen und Videobeamer erneuert. Ab sofort kann die 131 Quadratmeter große Location gemietet werden. Rund 100 Personen haben im Panoramaraum Platz, der eine 45 Quadratmeter große Indoor-Fläche und eine 86 Quadratmeter große Terrasse bietet.

Ab dem 15. Juni wird dort auch eine Pop-Up-Bar namens „Freiluft – Die Stadtterrasse“ eröffnet (bis Ende August). „Da wird die ganze Wiener Barszene vertreten sein. Die umliegenden Bars, wie Robertos, Heuer am Karlsplatz oder Stadtbar werden je einen Drink präsentieren“, sagt Rittenauer. Auf Gin will man dabei weniger setzen. „Es wird sich vom Moscow Mule beginnend alles um Mules drehen“, so Rittenauer, der auch für die Rooftop Bar & Dinnerclub am Petersplatz 7, die Heldenbar am Heldenplatz oder die Residenz Zögernitz in Döbling verantwortlich ist.

(ks)