Umweltpolitik ist noch lang nicht schlüssig

Schadstoffe werden als Mittel der politischen Diskussion missbraucht.

Das Zusammentreffen ist wohl zufällig, entbehrt aber nicht einer gewissen Symbolik: Einen Tag vor dem großen Schülerklimastreik hat der deutsche Bundestag ein Gesetz durchgewinkt, das die Stickoxidgrenzwerte aufweicht. Sie können vor der Verhängung von Dieselfahrverboten künftig um ein Viertel überschritten werden. Begründung: Es gäbe ja noch andere Wege, die Belastung zu reduzieren.