Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
premium

Hartinger darf nicht zur Ernte zwingen

Erntehelfer (im Bild eine rumänische Arbeiterin in England) werden auch in Österreich oft händeringend gesucht.
Erntehelfer (im Bild eine rumänische Arbeiterin in England) werden auch in Österreich oft händeringend gesucht.(c) APA/AFP/OLI SCARFF (OLI SCARFF)
  • Drucken

Die Sozialministerin will Flüchtlinge zur Arbeit zwangsverpflichten. Doch das ist rechtlich nicht umsetzbar.

Wien. Mit ihrem Vorschlag einer Arbeitspflicht für anerkannte Flüchtlinge sorgt Sozialministerin Beate Hartinger-Klein für Aufregung. Doch inwiefern kann man Personen überhaupt zu einer Arbeit verpflichten? Und darf man Asylberechtigte diesbezüglich anders behandeln als Österreicher? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: