Schnellauswahl

Was Gebilde von Gebildeten unterscheidet

Maria Pruckner
Maria Pruckner
  • Drucken
  • Kommentieren

Management im Kopf: Folge 143. Zum Reflektieren am Sonntag: Die wichtigste Funktion der Intuition.

Mit der Meisterprüfung eines Handwerkers ist ziemlich klar, was dieser beherrschen muss. Die Betonung liegt auf „muss“. In allen Berufen, die mit Verantwortung für die Sicherheit anderer Menschen, der Gesellschaft und/oder Umwelt verbunden sind, gilt in der zivilisierten Welt hohe Professionalität als Standard. Würde etwa ein Kfz-Mechaniker behaupten, Autos repariere man am besten mithilfe von Intuition, würde er schon bei seiner Gesellenprüfung durchfallen. Bloß bei Managern nimmt man es mit der Qualifikation nicht so genau. Sie dürfen sogar ihre Intuition als wichtiges Führungsinstrument darstellen und werden dafür noch vielfach bewundert. Ist das geisteskrank? Dumm? Oder nur verantwortungslos?