Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sega kündigt Genesis Mini für 19. September an

(c) Sega
  • Drucken

Vor mehr als zwei Jahren brach mit der Nintendo Mini Nes Classic ein regelrechter Retro-Hype aus. Nun will Sega - spät aber doch - die Spielerherzen höher schlagen lassen.

Die Retrowelle ist längst nicht vorüber. Nachdem Nintendo seine Konsolen in Miniversionen neu auflegte, folgten zahlreiche andere Hersteller, geschuldet dem großen Erfolg. Immerhin war die Nintendo NES Mini wochenlang vergriffen. Mit zwei Jahren Verspätung will Sega die Genesis Mini auf den Markt bringen. Ab dem 19. September 2019 soll sie für 80 Dollar erhältlich sein.

>>> Retrogefühle in 8-Bit

Wie auch schon bei der Mini Nes Classic wird die Sega-Konsole mit vorinstallierten Spielen angeboten werden. Darunter auch die Klassiker Sonic The Hegdehog und Castlevania Bloodlines. Insgesamt 40 Spiele sollen mit an Bord sein. Die Konsole wird mit zwei kabelgebundenen Controllern ausgeliefert, die hoffentlich länger sind als bei Nintendo.

Diese zehn Spiele sind bereits bestätigt:
Sonic the Hedgehog
Ecco the Dolphin
Castlevania: Bloodlines
Gunstar Heroes
Space Harrier 2
Comix Zone
Shining Force
Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine
Toe Jam & Earl
Altered Beast

>>> BGR

(bagre)