premium

Ein Milliardär bläst zum Grenadiermarsch

Comeback der Ikone als „Grenadier“: Jim Ratcliffe vor einem originalen Defender.
Comeback der Ikone als „Grenadier“: Jim Ratcliffe vor einem originalen Defender.(c) Ineos.com

Während Land Rover an einer neuzeitlichen Generation der Offroad-Ikone Defender werkt, bereitet ein englischer Milliardär das Comeback des knorrigen Originals vor – ganz in eigener Regie.

Die Motoren wären schon einmal bestellt. Vergangene Woche bestätigte BMW den Vertrag „über die Lieferung von Benzin- und Dieselmotoren im hohen fünfstelligen Bereich“ an Ineos Automotive Ltd.

Hinter dem 2016 gegründeten Unternehmen steht der Petrochemiekonzern Ineos des Engländers Jim Ratcliffe. Der Mann ist zuletzt als Brexit-Hardliner in die Schlagzeilen geraten – und wegen seines Entschlusses, seinen Wohnsitz in Anbetracht des bevorstehenden Chaos sicherheitshalber (und steuerschonend) nach Monaco zu verlegen.

Mehr erfahren

Piano Position 1