Schnellauswahl

Sellner und Ziegler haben mehr gemeinsam, als man glaubt

Die Front der Links- und Rechtsradikalen gegen Kapitalismus und Globalisierung wäre perfekt, gäbe es nicht den Streit über Multikulti und Massenmigration.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Öffentliche Debatten sind in Österreich in der Regel ziemlich langweilig. Statt dass über politische Inhalte gestritten wird, hagelt es Reizworte wie „Neonazis“, „Rechtsextremisten“ oder „grün versiffte Gutmenschen“, die in der jeweiligen Blase die gewünschten Reflexe auslösen.