International

Flugchaos: EU will radikale Reform

Die Flugstraßen sind derzeit streng reglementiert – der Stau angesichts des stark wachsenden Flugverkehrs programmiert.
Die Flugstraßen sind derzeit streng reglementiert – der Stau angesichts des stark wachsenden Flugverkehrs programmiert.REUTERS

Ändert sich bei der Flugsicherung nichts, werden Verspätungen stark zunehmen. Ein EU-Weisenrat hat nun ein Zehn-Punkte-Programm vorgelegt. Der Widerstand ist groß.

Wien/Brüssel. Heute, am Karsamstag, startet sie – die Hauptreisezeit. Für jene, die das Flugzeug nehmen, heißt das vor allem: warten, warten und noch einmal warten. Denn in einem Punkt sind sich Luftfahrtexperten einig: Das Chaos in Europas Himmel, das schon im Vorjahr für extreme Verhältnisse gesorgt hat, wird sich heuer fortsetzen, es könnte sogar noch ärger werden.