René Gartler: „Früher hast du gehofft, bei Rapid nicht 0:4 unterzugehen“

René Gartler.
René Gartler.(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Mario Kneisl)

St. Pöltens Stürmer René Gartler spricht im „Presse"-Interview über die Entwicklung der Wiener Großklubs, das neue Liga-Format und die Schiedsrichterleistungen in Österreich.

Die Presse: Herr Gartler, ein kurzer Blick zurück: Wie haben Sie die Szene vom Wochenende erlebt, als Andreas Ulmer in der dritten Minute nach einem Laufduell mit Ihnen die Rote Karte gesehen hat? Die Salzburger waren danach nicht zu beruhigen.