Schnellauswahl

Weißer Hai an Meeresschildkröte "erstickt"

Weißer Hai schnappt nach Meeresschildkröte und "erstickt"
Weißer Hai schnappt nach Meeresschildkröte und "erstickt"Facebook/ Greg Vella
  • Drucken

Das meterlange Raubtier wollte einen gepanzerten Meeresbewohner verzehren, starb jedoch daran. Ein Fischer veröffentlichte Fotos des weißen Hais mit „vollem Maul".

Das Maul im wahrsten Sinne des Wortes zu voll genommen, hat ein weißer Hai vor der Küste Japans. Der Fischer Greg Vella war gerade auf See, um Thunfische zu fangen, als er eine Funk-Nachricht empfing. Ein großer weißer Hai schwimme in seiner Nähe herum, mit einer Schildkröte im Maul.

Zunächst hielt Vella die Nachricht für einen Scherz, doch als er den großen Weißen am nächsten Tag an Land sah, war er verblüfft. Der Hai wurde in einem Fischernetz gefunden. Er dürfte sich darin verheddert haben, nachdem sich die Schildkröte in seinem Maul verkeilte.

Vella postete die ungewöhnlichen Fotos auf Facebook. Die Bilder des Hais mit der Meeresschildkröte im Maul verbreiteten sich kurz darauf rund um den Globus. Die Kapitäne, die das Tier zuvor gesehen hätten, sagten, dass der Hai da schon so aussah, als wäre er dem Tode nahe, weil er die Schildkröte nicht mehr los wurde. Der Weiße Hai soll mehr als zwei Tonnen auf die Waage gebracht haben.

Facebook/ Greg Vella
Facebook/ Greg Vella
Facebook/ Greg Vella

Vor drei Monaten sorgte ein besonders großes Exemplar eines weißen Hais für weltweite Schlagzeilen. Forscher stießen vor Hawaiis Küste auf einen riesigen weißen Hai, der scheinbar trächtig war.

(Red.)