Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gehalt

Wann man über mehr Geld spricht

pixabay
  • Drucken

Timing ist alles, auch bei der Gehaltsverhandlung. Vergütungsexperte Conrad Pramböck hat in seinem neuen Buch ein paar gute Tipps dazu.

Da hat man alle Argumente auf seiner Seite. Und dann scheitert eine Verhandlung, weil man das haarige Thema Gehalt zum falschen Zeitpunkt anspricht. Der „richtige“ Zeitpunkt, sagt Vergütungsexperte Conrad Pramböck, unterscheidet sich je nach Anlass.

Man ist Kandidat im Recruitingprozess. Ganz falsch ist, von sich aus auf das Thema zu kommen. Gehalt wird immer vom Unternehmen angesprochen. Sonst sieht es so aus, als wäre man nur deswegen an der Stelle interessiert. Insgeheim hat man natürlich eine Wunschvorstellung im Ärmel und eine Untergrenze, bis zu der man sich maximal herunterhandeln lässt. Und keinen Cent weiter.