Schnellauswahl
Geschichten des Jahres 2019

Gery Keszler zum Ende des Life Balls: "Mein größter Fehler war..."

Gery Keszler
Beklagt das Desinteresse möglicher Sponsoren an dem Thema HIV und Aids, gibt ihnen aber nicht die Schuld für das endgültige Aus des Life Balls: Gery Keszler.Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Life Ball-Organisator Gery Keszler legt Wert darauf, keine "One-Man-Show" gewesen zu sein. Er habe Fehler gemacht, sie stünden aber in keinem Verhältnis zu dem, was er „finanziell und gesellschaftspolitisch erschaffen" habe.

Geschichten des Jahres. Dieses Interview ist am 11. Mai 2019 erschienen.